Pressemitteilungen
20.06.2016, 00:00 Uhr
Wer vorsorgt, ist versorgt
 
Josef Hamburger, Kreisvorsitzender der CDA, hat mit dem Thema „Gegen drohende Altersarmut vorbeugen“ einen guten Blick für eine aktuelle Problematik bewiesen und mit unserem Bundestagsabgeordneten Heinz Wiese einen hochkarätigen Referenten für die gut besuchte Veranstaltung im Gasthof „Sonne“ in Ehingen gewonnen.
 
Heinz Wiese MdB betonte die Bedeutung der solidarischen Lebensleistungsrente für Frauen und die entscheidende Wichtigkeit des Mindestlohns, denn „Hungerlöhne bringen Hungerrenten“! Da auf immer weniger Arbeitende immer mehr Rentner zukommen werden, liege die beste Altersvorsorge immer noch in der Investition ins Eigenheim. Auch künftig wird die Alterssicherung jedoch auf drei Säulen beruhen, nämlich auf der gesetzlichen Rente, der betrieblichen und der privaten kapitalgedeckten Vorsorge.
 
Hochinteressant war zudem die Vorstellung der beiden Kandidaten ums Bundestagsmandat für unseren Wahlkreis, Ronja Schmitt MdB und Peter Bausenhart, dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU Alb-Donau / Ulm. 
 
Frau Schmitt betonte die Wichtigkeit der Digitalisierung, um gleichwertige Lebensverhältnisse in der Stadt und auf dem Land zu schaffen. Zudem betonte sie, dass im Hinblick auf die Integrationspolitik zu beachten sei, unsere eigenen Werte in Bezug auf das Familienbild klar zu betonen. 
 
Herr Bausenhart, beruflich Experte im Bereich „digitaler Wandel“, arbeitet seit fünf Jahren ehrenamtlich als Vorsitzender des Arbeitskreises „Migration“ im Alb-Donau-Kreis. Neben dem selbstverständlichen Schutz für verfolgte Personen seien aber auch die Rückführungsprogramme für nicht mehr Schutzbedürftige von Bedeutung, so Bausenhart. Existenziell sei zudem der Erwerb der deutschen Sprachkompetenz als Voraussetzung für die Integration in den Arbeitsmarkt.
 
Nach mehreren erhellenden und sehr qualifizierten Beiträgen endete der Abend in einer lebhaften Diskussion unter Leitung von Herrn Kreisrat Oliver Klumpp, dem stellvertretenden Ortsvorsitzenden der Ehinger CDU.
CDU Deutschlands CDA Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDA Baden-Württemberg Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec. | 9696 Besucher